Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024

Astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024
Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024
Trenner astrologisch-spirituell

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024 ist von einigen schönen Venus-Aspekten im Stier ♉ gekennzeichnet. Damit stehen Genießen und Kontaktfreude an oberster Stelle, zumal Jupiter auch noch das Zeichen Stier durchwandert. Der Mai macht seinem Namen Ehre und ist ein richtiger Wonnemonat.

Weiterhin bewegen sich weitere vier Planeten im Widder, so dass Du für Deine Projekte genügend Power haben dürftest. Wie friedlich sich dabei Mars in seinem Heimatzeichen verhält, wird sich zeigen. Pluto, der die Schattenthemen hochtreibt, bildet nur einen einzigen negativen Aspekt.

Mundan-astrologisch beinhaltet sein Widder-Aufenthalt immer eine gewisse Portion an Aggressivität und Aggression.

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop Mai 2024 im Einzelnen

Planetenballung: astrologisch-spirituelles Monatshoroskop für den Wonnemonat Mai

Venus Quadrat Pluto am 1. Mai

Die erste Woche beginnt mit einem starken Pluto-Einfluss. Venus und Pluto stehen sich quer im Weg.

Das Gefühl ist, als wenn jemand Dich von der Seite anmacht. Vielleicht fühlst Du Neid und Eifersucht in Dir oder von anderen kommend. Du zweifelst an Deinem Selbstwert, nimmst jede Kritik persönlich und begibst Dich in eine Opferrolle. Wert kannst nur Du Dir selbst geben, nicht die Anderen. Die Konstellation hilft Dir, Dich damit auseinanderzusetzen. Sie ist auf alle Fälle sehr emotional.

Pluto auf 2°06‘ im Wassermann rückläufig

Am 2. Mai ändert Pluto seine Richtung. Von 2°06‘ im Wassermann ♒ läuft er wieder in Richtung Steinbock zurück. Er braucht lange, bis er wieder die Schwelle zum Steinbock ♑ erreicht. Am 2. September betritt er kurz das Zeichen, bevor er am 19. November dann endgültig im Wassermann bleibt. Für die nächsten 20 Jahre!

Die Phase der Rückläufigkeit bis zum 19. Oktober kannst Du nutzen, um Dir einige Themen anzuschauen und sie zu verändern. Transformation ist das Zauberwort.

  • Abhängigkeiten
  • Verbindlichkeiten in materieller oder in zwischenmenschlicher Hinsicht
  • Macht und Ohnmacht
  • Unterdrückte Gefühle

3. Mai: Mars Sextil Pluto

Mars im Widder kickt Pluto an, so als wenn er Dir einen Schubs gibt, der „Trau Dich!“ bedeutet. Ja, trau Dich, Dinge zu verändern. Die Konstellation hält sich über mehrere Tage.

 

7. Mai: Merkur-Chiron-Konjunktion und Sonne-Saturn-Sextil

Dem Neumond im Stier gehen zwei Konstellationen voraus. Besonders die Konjunktionen, also der enge Kontakt zwischen Merkur (Kommunikation) und Chiron (schmerzvolle Ur-Wunde), kann sehr heilsam sein.

Da Merkur ein extrem schneller Planet ist, der die Sonne in nur 88 Tagen umrundet, ergeben sich pro Jahr zwangsläufig verschiedene Aspekte mehrfach. Die Merkur-Chiron-Konjunktion fand bereits am 20. März statt. Eventuell hilft es Dir, endlich einmal das auszusprechen oder aufzuschreiben, was Dich schon sehr lange quält. Heilung erfolgt nur über aktives Tun.

Akzeptiere den Schmerz und integriere ihn. Auf der anderen Seite, der Kehrseite, können Worte verletzen. Gehe weise mit Deiner Kommunikation und Gestik um.

Die Stier-Sonne begibt sich in ein positiv wirkendes Sextil mit Saturn in den Fischen ♓️. Das macht Dich weicher. Heute fällt es Dir leichter, Verantwortung zu übernehmen. Ordnung und Struktur wirken unterstützend und nicht begrenzend.

Neumond : Sonne und Mond am 8. Mai

Die Tage vor einem Neumond 🌑 bringen transformatorische Kräfte mit. Vor dem Neubeginn geht es noch einmal ans Eingemachte. Schau Dir noch mal die Themen der letzten beiden Tage an.

Um 5.22 Uhr treffen sich Sonne und Mond auf 18°02′ im Stier.

Mit der Planetendichte im Widder und Stier können sich Ideen, Gedanken und Handlungen manifestieren. Diese Voraussetzung ist eine gute Umsetzungsenergie für den beginnenden Sonne-Mond-Zyklus. Du kannst damit beispielsweise einen Wunsch verankern. Am Ende findest Du ein schönes Neumond-Ritual.

Sonne Konjunktion Uranus

Die Stier-Sonne schiebt sich an Uranus heran und trifft ihn am 13. Mai. Feuer zu Luft. Die Kombination bringt Unruhe wie ein innerliches Vibrieren. Uranus vertritt die Veränderung, er ist der Rebell und die Sollbruchstelle. Was darf sich in Deinem System verändern? Uranus-Einflüsse im Stier rücken der Bequemlichkeit und Sicherheit zu Leibe.

Frage Dich, wo Du dich zu häuslich eingerichtet hast. Dort darfst Du Veränderungen vornehmen. Veränderungen kommen immer. Je weniger Du in Widerstand gehst, je besser kannst Du diese Vibes nutzen.

Merkur wechselt in den Stier

Der 15. Mai ist auch das Ende der Eisheiligen. Dementsprechend kannst Du jetzt guten Gewissens Deine Blümchen außen aussetzen.

Der kommunikative und bewegliche Merkur verlässt das Zeichen Widder und begibt sich in den Stier. Hier nimmt seine Schnelligkeit ab und bringt einen gewissen Grad an Bedächtigkeit. Verbunden damit ist, dass sich Gedanken besser konkretisieren als im Widder.

Du durchdenkst Entscheidungen stärker oder willst eine Nacht darüber schlafen. Der Geist darf sich setzen. Optimale Zeit für einen geistigen Realitätscheck.

Astrologisch-spirituelles Monatshorskop für Mai: Planeten im Stier

Merkur Quadrat Pluto

Kaum im Stier angekommen, bildet Merkur am 17. Mai ein Quadrat zu Pluto. Quadrate fordern, sind unbequem und machen Arbeit. Da Pluto im Luftzeichen Wassermann steht und Merkur ein Planet der Luft-Familie ist, regt diese Konstellation den Geist auf und an.

Gedanklich gehst Du in die Tiefe. Musst eventuell umdenken, weil sich etwas in Dir transformiert (Pluto). Zweifel und Ängste könnten sich melden und Deinen Verstand negativ beeinträchtigen. Du musst nicht alles glauben, was Andere Dir sagen. Bilde Dir Deine eigene Meinung. Durchdringe sie. Sei ein Gedanken-Forscher statt ein Gedanken-Opfer.

Wichtige Konjunktinen zur am 18. Mai

Venus Konjunktion Uranus

Nach der Schwere vom Vortag macht sich wieder Leichtigkeit am 18. Mai breit. Aufgeschlossen, spritzig, leichtlebig kommt Venus durch die Verbindung durch Uranus daher. Du bist kontaktfreudig und kommst mehr aus Dir heraus. Vielleicht bekommst Du einen anderen Blick auf Deine Weiblichkeit, Sinnlichkeit, Finanzen und Werte. Kann es sein, dass Du Deine Komfortzone verlassen möchtest und ein wenig risikoreicher bist?

Sonne Konjunktion Jupiter

Welch eine schöne Konstellation. Die Sonne küsst Jupiter. Beide Planeten sind Feuer-Planeten und treffen sich im sinnlichen Stier. Was kann das bedeuten? Eine wunderbare Verbindung, die das Herz wärmt. Die Venus-Uranus-Konjunktion ist noch aktiv.

Du kannst in Fülle schwelgen und Dich mit Deinem vollen Potential ausdehnen. Diese Kombination eignet sich gut für Business-Projekte. Sie aktiviert Geld und Möglichkeiten. Voraussetzung ist, dass Du sie auch nutzt! 🍄🍀

Sonne Sextil Neptun am 20. Mai

Mit dem letzten Rest an Stier-Energie verknüpft sich die Sonne am 20. Mai mit Neptun auf dem letzten Fische-Grad ♓. Wundere Dich nicht, wenn Du es an diesem Feiertag (Pfingstmontag) ruhiger angehen lassen möchtest. Ausschlafen und vielleicht noch ein wenig Träumen. So kann die Sonne die Dinge anstrahlen, die sonst im Verborgenen liegen. Lass Dich von der kreativen Muse küssen und genieße den Feiertag.

Zeichenwechsel: Sonne in den Zwillingen ♊

Und schnell huscht die Sonne in den Zwilling. Ihr Tempo nimmt für die nächsten vier Wochen wieder Fahrt auf. Die sinnliche Note geht und die geistige kommt. Die Tage werden wieder unruhiger, allerdings auf der mentalen Ebene.

Die übergeordneten Eigenschaften lauten: Kontakt, Austausch, Informationen sammeln, Erkenntnisse, Wissen, Beweglichkeit und Bildung. Möglicherweise nutzt Du die Zeit für einen kurzen Urlaub oder eine Geschäftsreise.

Astrologische Monatsvorschau Mai 2024: Sonne in Zwilling

Sonne Trigon Pluto

Am 22. Mai finden sich die Sonne und Pluto zu einem harmonischen Trigon zusammen. Die Leuchtkraft der Sonne strahlt auf die dunklen Schattenseiten des rückläufigen Plutos. Er steht im Wassermann, und dieses Zeichen symbolisiert neben der Veränderung und dem Freiraum die Gemeinschaft, den Freundeskreis oder Netzwerke.

Gibt es in Deinem Leben in diesem Bereich Schwachstellen? Lässt Du Dich richtig auf eine Gemeinschaft ein mit all Deinen individuellen Fähigkeiten? Bringst Du Dich ein und zeigst Dich authentisch? Oder bleibst Du am Rande stehen, weil die anderen nicht Deine unperfekte Seite sehen sollen?

23. Mai: Tag der überbordenden Fülle

Venus Konjunktion Jupiter

An diesem 23. Mai schenkt Dir der Kosmos mehrere wunderbare Sternenverbindungen, die sozusagen unter dem Vollmond glänzen dürfen.

Venus und Jupiter kommen auf 29° Stier ♉ zusammen. AstrologInnen lieben diesen Aspekt, weil er die Liebe ❤️ bringt. Nicht für alle, vielleicht für Dich! Er steht auch für finanziellen Erfolg, denn Venus repräsentiert Finanzen und Geld sowie die Liebe.

Tag der überbordenden Fülle

Mit Jupiters Fülle potenziert sich dieser Erfolg. Somit ist dieser Tag ein guter Investmenttag. Investiere in Dich und in das, was Dir gefällt und guttut. All diese Unternehmungen stärken Dein Selbstvertrauen, Selbstliebe und Selbstwert.

Venus Sextil Neptun

Gleichzeitig bildet Venus einen harmonischen Winkel zu Neptun, wodurch sie weich und empfand wird. Du kannst Dich einem Menschen oder einer Sache voll hingeben. Gleichzeitig fördert sie Deine kreative Seite.

 

Vollmond im Schützen

Um 15.53 Uhr steht die Sonne in den Zwillingen dem Mond gegenüber auf 2°55‘ Schütze gegenüber. Diese Achse heißt Erkenntnis- und Wissensachse. Nicht nur Jupiter ist in mehrere Konstellationen eingebunden, auch sein Heimatzeichen Schütze ist aktiv. Dementsprechend verheißungsvoll ist die Zeit um diesen Vollmond 🌕.

Das Universum präsentiert so viele Möglichkeiten. Du brauchst nur zugreifen. Aktivitäten, Projekte und Angelegenheiten, die jetzt ihren Ursprung haben, gelten als beglückt, fast beseelt. Besser kann es gar nicht kommen.

Astrologisch-spirituelles-Monatshoroskop Mai - Vollmond

Venus wechselt in die Zwillinge und Jupiter Sextil Neptun

Während Venus schon in den Zwilling wechselt, fügen sich Jupiter mit Neptun in einem 60-Grad-Winkel zusammen. Damit erhält der Tag noch eine Prise Glauben und Spiritualität.

Vielleicht erkennst Du den Sinn für das Thema des jetzigen Sonne-Mond-Zyklus. Möglicherweise meldet sich eine innere Stimme oder Du erkennst die Zeichen der geistigen Welt auf andere Art. Halte nach Zeichen Ausschau.

Venus Trigon Pluto am 25. Mai

Die Entwicklung der Vortage bekommt durch das Trigon (harmonisch) zwischen Venus und Pluto eine zusätzliche Intensität. Du kannst durch die Luftzeichen Zwilling und Wassermann flexibel umgehen.

Astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai: Jupiter in Zwillinge

Nun (26.05.) ist Jupiter ebenfalls in den Zwillingen angelangt. Er bleibt ein Jahr in dem Luftzeichen. Dort agiert er mit seiner Fülle, Inspiration und Expansion. Auf der geistigen Ebene kannst Du Dich voll ausleben.

Dieses Jahr eignet sich beispielsweise gut für Fernreisen, die geistig anregen. Möchtest Du eine Fort- und Weiterbildung beginnen? So steht die Ampel auf Grün. Weiterhin bietet Dir das Jupiter-in-Zwilling-Jahr eine gute Kommunikationsbasis, die Dir viele Kontakte beschert.

Der Grund ist, dass der Zugang leicht ist. Du bist in Bewegung, mental und physisch. Gleichzeitig kannst Du Pläne schmieden sowie Visionen und Ziele festlegen. Wundere Dich nicht über Impulse, auch von der geistigen Welt.

Auf dem zwischenmenschlichen Level sind der Austausch und Kontakt zu Geschwistern und Nachbarn leichtgängiger.

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai: Monatsende

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop Mai schließt mit den folgenden Konstellationen.

Die Mars-Chiron-Konjunktion am 29. Mai macht darauf aufmerksam, was Dich verletzt hat und welche Narben Du noch mit Dir herumträgst. Dabei kann es sein, dass alte Wunden wieder aufbrechen.

Doch der Aspekt hat auch eine heilende Seite, wenn Du bereit bist, die nötigen Einsichten zu gewinnen. Der Schlüssel liegt darin, Dich aktiv um Heilung zu bemühen. Fördere Harmonie in Deinen Beziehungen. Das Bewusstwerden alter Verletzungen ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Heilung.

Das letzte Planetentreffen am 31. ist die Merkur-Konjunktion-Uranus. Die Kombination ist kurzfristig wirksamen. Es kommen genaues Denken (Merkur/Stier) und sprunghaftes intuitives Denken (Uranus) zusammen.

Es ist gut möglich, dass Du in diesen Tagen einige gute, möglicherweise besondere Ideen hast. Versuch bei allem am Boden zu bleiben. Deine Gedanken sind eher unstet, unruhig und wechselhaft.

Spirituelle Botschaft

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai ist natürlich nur mit der Botschaft aus der Anderswelt vollständig.

Geld und Liebe haben die gleiche Energie. Sie soll fließen, also lass sie fließen. Damit sollst Du nicht das Geld zum Fenster hinauswerfen, doch auch nicht geizen. Mit der Liebe verhält es sich anders. Sie darfst Du üppig verteilen.

Spare nicht am falschen Ende. Plane Deine sinnvollen Ausgaben. Damit kannst Du Veränderungen erwirken. Deine Persönlichkeit entwickelt sich durch Veränderung und Erweiterung des Horizonts.

Zum Neumond kannst Du ein Reichtumsritual durchführen. Verlasse Dich auf Deine Impulse, sodass Du den Fluss des Geldes zu Dir lenkst.

Die geistige Welt schenkt Dir das Bild des chinesischen Geldfrosches. Im Feng-Shui, der chinesischen Harmonielehre, symbolisiert dieser Frosch Wohlstand. Dabei ist die richtige Platzierung maßgeblich.

Er soll nicht auf dem Boden sitzen und immer zur Haustür blicken. Außerdem sollte er in der günstigsten Ecke eines Raumes stehen. Oftmals ist dieser Platz diagonal gegenüber der Türe, jedoch nicht genau gegenüber. Kein idealer Platz sind Schlafzimmer oder Küche. Als günstige Aufstellungsorte empfehle ich das heimische Büro oder den Arbeitsplatz.

Einen Geldfrosch oder Geldkröte kaufst Du in einem Esoterikladen oder beim Asialaden.

Astrologisch-spirituelles Monatshoroskop für Mai: spirituelle Botschaft

Interessiert Dich dieses astrologisch-spirituelle Monatshoroskop? Dann trage Dich gerne in meinen Newsletter ein oder besuche meine Facebook-Fanpage.

Auf meinem Blog vertiefe ich verschiedene astrologische und spirituelle Themen.

Wenn du mehr über Astrologie und die Wirkung der Planeten auf Dein persönliches Horoskop erfahren möchtest, kannst Du mich per E-Mail unter info@astrologisch-spirituell.de kontaktieren, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Trenner astrologisch-spirituell

Für eine Terminanfrage, schreibe mir.

Bleib in Kontakt mit mir!

2 Gedanken zu „Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Mai 2024“

  1. Wow, was für geballte Energien uns da im Mai erwarten, liebe Sabine! Ich spüre sie irgendwie jetzt schon auf mich zukommen. Lieben Dank für diese tollen Informationen und Tipps (meinen Geldfrosch im Flur werde ich gleich noch ein bisschen anders ausrichten). Liebe Grüße Marion

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Sabine Engels

Astrologin | Schamanin | Aufstellungsleiterin

Meine spirituelle Begleitung biete ich vor Ort oder online an.

Vereinbare gerne einen Termin, lerne mich kennen und erfahre mehr über meine Arbeit:
info@astrologisch-spirituell.de

Ich freue mich, Dich kennenzulernen!

Sabine Engels
Paulistraße 44
50226 Frechen
Tel 02234 962096