Astrologie für Anfänger

Aufsteigender Mondknoten im Widder

Aufsteigender Mondknoten im Widder
Aufsteigender Mondknoten im Zeichen Widder
Trenner astrologisch-spirituell

Aufsteigender Mondknoten im Widder

Am 17. Juli 2023 wechselte der aufsteigende Mondknoten in den Widder ♈. Unter dem Einfluss des Neumondes hat er das Zeichen Stier ♉ verlassen und den Boden des Widders betreten.

☊ Mondknoten-Wechsel ☋

Und damit einen doppelten Neustart initiiert. Mit dem Neumond 🌕 beginnt immer ein neuer Mond-Zyklus und dieser steht für Neuanfang. Das Zeichen Widder ist das erste Zeichen des Tierkreises und symbolisiert ebenfalls die Startenergie.

Über die astrologisch-astronomische Erklärung des Mondknotens (MK), die diesem Artikel zugrunde liegt, habe ich einen eigenen Blogartikel geschrieben. Soviel sei gesagt, der MK ist ein errechneter Punkt und kein Planet. Allerdings deutet die Fachwelt ihn wie einen eigenständigen Himmelskörper.

Die Mondknoten-Achse

Es gibt immer zwei MK, die sich gegenüber liegen, den absteigenden , der die mitgebrachten Anlagen und die Vergangenheit verkörpert. Der aufsteigende MK ist der herausfordernde Entwicklungsweg und demzufolge die Zukunft.

Somit ergibt sich eine Achse. Meistens findest Du nur den aufsteigenden MK in Horoskop, da er der Weg Deiner Lernaufgabe ist. Der andere ist automatisch mit im Gepäck.

Aufsteigender Mondknoten im Zeichen Widder

Ein anderes Wort für Mondknoten ist Drachenpunkt.

Aufsteigender Mondknoten im Widder

Vom 17. Juli 2023 bis Mitte Januar 2025 durchläuft der aufsteigende Mondknoten (MK) das Widder-Zeichen. Von 30° bis 0° Widder. Parallel dazu passiert auf der gegenüberliegenden Seite genau das Gleiche. Der absteigende Drachenpunkt steht in der Waage.

Das besondere dieses Wechsel besteht darin, dass der aufsteigende Mondknoten im Widder Zeichen steht. Mit Widder geht eine Starterenergie einher. Widder bedeutet:

  • Neubeginn
  • Mut zu wagen
  • Aktivität statt Warten
  • Handeln statt Ausharren
  • Initiation
  • Bewegen und in Bewegung bringen
  • Selbst statt andere
Aufsteigender Mondknoten steht für Neuanfang

In Kombination mit einem neuen Mondzyklus am gleichen Tag sind die kommenden 1,5 Jahre, die die Achse in Widder-Waage steht, ein verstärkter Neuanfang.

Ready for Take-Off?

Die Überschrift für den gerade begonnenen MK Wechsel lautet Ready for Take-Off! Bist Du bereit für ein neues Kapitel Deiner Lebensgeschichte?

Die Energie läuft jetzt von innen nach außen. Du kannst von Deinem Inneren heraus aktiv werden und in Handlung kommen. Damit setzt Du einen Kreislauf in Bewegung. Du aktivierst Dein inneres Brennen für eine Sache, weil Du Lust darauf hast.

Nicht, weil andere Dir vorgeben, was Du zu tun hast. Du schöpfst die Fähigkeit aus Dir selbst. Und damit ist die Energie eine völlig andere als im letzten MK-Abschnitt (Stier-Skorpion).

Widder gehen umgangsprachlich durch die Wand. Warum? Weil sie sich nicht so schnell abhalten lassen. Sie wollen es wenigstens ausprobieren. Sie sind selbstmotivierend und damit auch motivierend für andere. Eine Initialzüngung, die mit ihrem Feuer ❤️‍🔥 andere ansteckt.

Ich kenne diese Energie, weil ich eine Widder-Geborene bin. Die Motivation kommt durch meinne eigene und innere Freude. Es ist wichtig, die Sachen selbst in die Hand zu nehmen. Freude, Neugierde, Ungeduld sind das Futter.

Diese Anfangsenergie lässt Dich überhaupt erst beginnen. Du hast den Mut und den Pioniergeist, ohne direkt die Nachteile oder Nebenwirkungen zu hinterfragen. Anfangen! Los! Take-off!

Was ist Dein Neuafang?

Weißt Du, wo Du ansetzen kannst und ein neues Projekt beginnen darfst? Wenn Du es gefunden hast, dann gratuliere ich Dir. Wenn nicht, dann spüre nach, wo es Dich hintreibt.

Was begeistert Dich? Ich erkläre Dir gerne, wo der kosmische Rückenwind Dich hintreibt. Das Haus, sprich der Lebensbereich, in dem der MK steht, kann Dir weiterhelfen. Dazu berate ich Dich. Kontaktiere mich unter info@schamanismus-und-astrologische-symbolaufstellung.de.

Womöglich interessieren Dich nun Themen, die vorher an Deinem Interresse vorbeigelaufen sind. Mit bewusst eingesetzter Erneuerungsenergie kannst Du viel verändern.

Es ist eine lebendige Kraft. Hat sie Dich gepackt, wirst Du merken, wie spannend die Reise der nächsten 1,5 Jahre ist.

Ruhst Du Dich jedoch weiterhin auf Deinem aktuellen Stand aus und stagnierst, statt bewusst loszugehen, kommt der Antrieb von außen. Damit hast Du weniger Handlungsspielraum.

Fazit aufsteigender Mondknoten im Widder: Bewege Dich mit der kosmischen Energie. Deine Qualität ist nicht „ich muss“, sondern „ich mache“, weil Du den inneren Ruf vernimmst.

Trenner astrologisch-spirituell

Previous

Was bedeutet der Mondknoten im Horoskop?

Next

Gutes Selbstwertgefühl: Ich bin, wer ich bin und so bin ich richtig.

Schreibe einen Kommentar

Sabine Engels

Astrologin | Schamanin | Aufstellungsleiterin

Meine spirituelle Begleitung biete ich vor Ort oder online an.

Vereinbare gerne einen Termin, lerne mich kennen und erfahre mehr über meine Arbeit:
info@astrologisch-spirituell.de

Ich freue mich, Dich kennenzulernen!

Sabine Engels
Paulistraße 44
50226 Frechen
Tel 02234 962096