Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni 2024

Astrologisch-spirituelle Monatsvorschau für Juni 2024
Astrologisch-spirituelle Monatsvorschau Juni 2024
Trenner astrologisch-spirituell

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni 2024

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni 2024 zeigt eine Vielzahl von Aspekten, weit mehr als im Vormonat. Damit wird die Energie dicht und die allgemeine Stimmung unruhiger.

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop Juni 2024 zum Monatsanfang

Astrologisch-spirituelle Monatsvorschau Juni: Planeten zum Monatsbeginn

03.06. Jupiter Trigon Pluto

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni 2024 startet aus einem harmonischen Dreieck heraus. Jupiter, Pluto und Neptun bilden dieses Dreieck, welches langsam Ende Mai entstand. Die Elemente (Luft und Wasser), in denen die Planeten stehen, ermöglichen vielfältige und große Ideen, Gedanken und Visionen. Der Geist ist in Bewegung. Die Verbindung verspricht Optimismus, Wachstum und Erfolg.

Da Jupiter beteiligt ist, der im April und Mai schon schöne Konstellationen hervorgebracht hat, dehnt sich der nochmal richtig aus.

Jupiter im Zwilling und Pluto im Wassermann, in Luftzeichen, bilden die Basis des Dreiecks. Durch das Mitwirken von Pluto baust Du keine Luftschlösser, sondern eher Schlösser mit einem tiefgehenden Fundament. Du kannst für eine große Sache in jeder Beziehung den Grundstein legen.

Diese Erfolgskonstellation hält sich vom 29.05. bis zum 7.06. und bringt Dich in eine wohlwollende Macht mit dem Blick auf die Gemeinschaft. Sie steht für positive Wandlungen und Transformationen. Voraussetzung für die Nutzung des erfolgversprechenden Aspektes ist, dass Du in die Handlung kommst. Glück fliegt Dir nicht so ohne Weiteres zu.

03.06. Merkur wechselt in den Zwilling und Sextil zu Neptun

Gleichzeitig wechselt Merkur in sein Heimatzeichen Zwilling und lebt dort seine Kraft aus.

Gedanken bekommen Flügel, wie an Merkurs Helm. Er bleibt dort bis zum 17.06. und bringt Dich geistig in Bewegung. Da er für die Kommunikation und den Handel steht, ist es eine gute Zeit, mit anderen Menschen, zum Beispiel Geschwister und Nachbarn, in Kontakt zu treten. Nutze die Zeit für gute Geschäfte. Durch das Sextil zu Neptun kannst Du Dein Tun mit dem Fühlen positiv verstärken.

04.06. Merkur Trigon Pluto

Weiter auf seinem Weg durch den Zwilling tritt Merkur in Bezug auf Pluto. Das Trigon der beiden unterstützt geistreiche und tiefgehende Gespräche oder Planungen. Möchtest Du Wissen aneignen, so tauchst Du tief in die Materie ein. Die hilfreiche Konstellation unterstützt das Jupiter-Pluto-Trigon. Vor allem: Sie wirkt vom 02. bis zum 05.06.!

04.06. Merkur-Konjunktion Jupiter

Am 4.06. trifft er Jupiter, den Göttervater. Welch wunderbare Konstellation für das Schmieden für Reisepläne oder den Beginn einer Reise. Du bist ein Quell an Ideen und solltest den Tag dafür nutzen.

04.06. Sonne Konjunktion Venus

Da die Sonne eine Konjunktion mit Venus eingeht, hörst Du den Ruf der Außenwelt. Womöglich würdest Du am liebsten Dich mit Menschen umgeben, Party machen, bis in die Nacht erzählen und flirten, was das Zeug hält. Schönheit und Anziehung sind präsent. Die Atmosphäre ist leicht, locker und oberflächlich.

06.06. Neumond: Um 14.38 Uhr in den Zwillingen ♊

Der Neumond findet im Juni in den Zwillingen statt. Sonne und Mond treffen sich auf 16°18′. Möglicherweise möchte Dich der Neumond etwas unruhig. Wenn Du ein neues Projekt zum Neumond beginnen willst, dann handle nicht aus dem Bauch heraus. Nutze die Energie des Zwillings.

Durch seine Kraft kannst Du Dich gründlich informieren, Daten sammeln, selektieren, verwerfen und filtern. Am Ende sollte ein passendes Ergebnis herauskommen.

Neumond: astrologisch-spirituelle Monatsvorschau Juni 2024

08. und 09.06.: Venus und Sonne, Quadrat Saturn


Zunächst bildet die Venus im Zwilling ein Quadrat mit Saturn in den Fischen. Das könnte Deine Kommunikation in der Partnerschaft blockieren oder zumindest erschweren.

Enttäuschungen in der Liebe zeigen sich, weil die Erwartungen an den anderen nicht erfüllt werden. Wer übernimmt die Verantwortung? Überprüfe Deine Beziehung, schmeiß sie jedoch nicht direkt über Bord.

Vielleicht ist es statt Beziehung das liebe Geld. Ebbe in der Kasse, ein finanzieller Engpass, den Du überbrücken musst. Wo hast Du in Deinen Finanzen oder im Beruf nicht die Verantwortung übernommen? Fehler schwemmen an die Oberfläche und kratzen an Deinem Selbstwert.

Dieser wird durch das Quadrat zwischen der Zwillings-Sonne im und im Fische-Saturn nicht besser. Im Gegenteil. Fehler oder Versagen treten nach vorne. Dein Selbstbewusstsein und Ego fühlen sich getroffen.

So schrumpft Dein Selbstausdruck auf den eines Zwerges. Sch… Tage! Am besten nutzt Du die schwierigen Winkel, um zu schauen, was Du daraus lernen kannst. Wie verbesserst Du Dich? Es ist ein Sprungbrett zur Persönlichkeitsentwicklung.

09.06. Mars wechselt in den Stier.

Am Sonntag, dem 09.06., wechselt Mars vom Widder in den Stier. Eigenschaften wie Mut, Durchsetzungskraft, Antrieb und Beweglichkeit verlangsamen sich. Dadurch entstehen ein anderes Verständnis und eine größere Genauigkeit.

Im praktisch veranlagten Zeichen des Stieres kannst Du Dinge gut umsetzen. Besonders handwerkliche Aktivitäten und Gartenarbeiten profitieren davon.
Auf der Beziehungsebene hast Du nun mehr Lust auf sinnliches Genießen, nicht nur in Sachen Erotik.

Astrologisch-spirituelles Monatshorskop für Mai: Planeten im Stier

Mars Quadrat Pluto: Angstrengenste Zeit es Monats

Die Phase vom 11. bis 13.06. ist die Schwierigste des Monats. Ein Mars-Pluto-Quadrat birgt immer hohes Aggressionspotenzial. Mars ist in der klassischen Astrologie der alte Herrscher. Pluto seine höhere Oktav.

Selbst mit unterschiedlichen Eigenschaften und Zuordnung von anderen Elementen gibt es Gemeinsamkeiten. Es ist, als ob der rote Ritter gegen den schwarzen Ritter kämpft. Es geht um die Verteidigung der Werte und das Feststellen von Machtbefugnissen. Versuche nicht in allem, das Recht beanspruchen zu wollen.

Verdrängte Anteile kommen vielleicht hoch, weil sie transformiert werden wollen. Das erzeugt Ängste und Zweifel. Ich empfehle Dir, Angriffe nicht persönlich zu nehmen. Und bei Dir zu bleiben. Die allgemeine Stimmung ist aufgeladen bis kriegerisch. Zu schnell können die falschen Handlungen zu falschen Schlüssen führen. Wenn Du es schaffst, Themen und Dinge loszulassen, an denen Du festgehalten hast, dann gratuliere ich Dir.

Ebenfalls am gleichen Tag gehen Venus und Chiron im Widder einen positiven Winkel (Sextil) ein. Es mildert etwas die gewaltige Kraft der Ritter. Venus flüstert: Sei nachsichtig mit Dir. Nimm diesen wunden Punkt wahr, an dem Du Dich machtlos fühlst. Doch tobe nicht.

12.06. Merkur Quadrat Saturn

Die Zeitqualität ist gerade etwas hakelig. Das Merkur-Saturn-Quadrat reizt die Stimmung durch eine inadäquate Kommunikation an. Unter diesem Quadrat verdeutlichen sich Missstände, Fehler und Versagen. Und diese werden ausgesprochen.

Wo hast Du nicht deutliche Grenzen gezogen oder Deine Verantwortung übernommen? Angestautes könnten sich hitzig entladen. Dadurch entstehen eventuell unschöne Streitereien, deren Preis Du nicht unterschätzen solltest.

Astrologisch-spirituelle Monatsvorschau- Juni: Merkur Quadrat mit Saturn

Wunden lecken

Ein Sonne Sextil Chiron am 13.06. und am 14.06. Merkur-Sonne-Konjunktion.

Das Streben nach Macht nimmt ab. Die Sonne im Sextil zu Chiron und die Merkur-Sonne-Konjunktion am Folgetag sind wie Wunden lecken.

Mit Ruhe und einsetzendem Verstand statt unbändigem Machtgehabe kannst Du die Ereignisse reflektieren und die richtigen Schlüsse ziehen. Vielleicht hilft ein echtes „Entschuldige bitte“. Unter Umständen revidierst Du getroffene Entscheidungen, weil Dein Kopf wieder klar ist.

17.06. Ein Tag voller Wechsel

Astro-spirituelle Vorschau für Juni

Als Erstes bilden Venus und Neptun vor dem Aufstehen ein Quadrat, bevor Venus in den Krebs wechselt. Das Quadrat wirst Du wahrscheinlich verschlagen. Die Wirkungen halten sich die nächsten zwei Tage.

  1. Venus-Quadrat-Neptun
  2. Venus wechselt in den Krebs
  3. Merkur-Quadrat-Neptun
  4. Merkur-Konjunktion-Venus

Merkur macht es Venus nach. Erst das Quadrat mit Neptun und dann Eintritt in den Krebs. Natürlich bilden die beiden Planeten anschließend ein Paar.

Wie wirkt sich diese kosmische Begebenheit auf Dich aus? Gefühl und Verstand. Mit Neptun in Spannung entsteht eine Sehnsucht in Dir. Je nachdem, in welchem Lebensbereich sich die Planeten befinden, findest Du die Antwort auf dieses Sehen. Venus triggert die Sehnsucht nach Beziehung, Kontakt und Nähe an. Wenn keine Nähe zu einer Person da ist, wer kann diese Lücke füllen?

Selbstliebe geben ist das Zauberwort. Weißt Du, wie? Nimm Deine Bedürfnisse in dem Augenblick wahr. Mach Dir klar, welche Schätze Du in Deinem Leben hast und was Du alles schon erreicht hast.

Das Quadrat kann Dir die Illusion bringen, dass Du wertlos bist und noch nichts im Leben erreicht hast. Vielleicht tauchen negative Gefühle auf, die Dich mit Deiner Familie oder Deinen Wurzeln betreffen.

Mögliche negative Gefühle verstärkt das Merkur-Neptun-Quadrat. Deine Gedanken werden trist und traurig. Bestenfalls bist Du verwirrt und unkonzentriert.

Die Kraft des Krebses

Das Tierkreiszeichen Krebs steht für die weibliche und mütterliche Kraft. Sie emotional, fürsorglich und sehr intuitiv sowie sensibel.

Hier kann die Venus ihre romantische und gefühlsbetonte Seite voll ausleben. Zuwendung und Nähe sind ihr in dem Zeichen wichtig, besonders was die Familie betrifft. Das eigene Nest ist das Zentrum der Regeneration. Dort lebt sie ihre Fürsorge für ihr enges Umfeld.

Merkur, der eher einen rationalen Charakter hat und damit über den Dingen steht, taucht ebenfalls in die Gefühlswelt des Krebses ein. Er vertieft seine Gefühle, erlangt mehr Empathie und verliert seine Oberflächlichkeit.

So entwickelst Du mehr Bauchgefühl, das Du mit Deinem Verstand abgleichen kannst. Alle Belange, die den häuslichen und familiären Bereich betreffen, bekommen mehr Fokus.

20.06. Sonne Quadrat Neptun

Die Sonne ist Venus und Merkur dicht auf den Fersen. Wie die beiden schnellen Planeten drei Tage zuvor bildet die Sonne den gleichen Aspekt. Erst kommt das Quadrat zu Neptun und dann verzieht es sich in den Krebs.

Das bedeutet eine Entschleunigung und legt Fokus auf Deinen inneren Wesenskern. Das bewusste Sein trifft das Unterbewusstsein in einer herausfordernden Spannung. Die positive Seite der Medaille ist, eine hohe kreative Ausdruckskraft. Die andere Seite könnte den Titel „Träumst Du noch oder lebst Du schon“ haben.

Die Konstellation birgt Selbsttäuschung, falsche Vorstellungen und überzogene Erwartungen. Vielleicht entwickeln sich viele Ideen, die Du nicht umzusetzen weißt. Dein Selbstbild ist verzerrt, wie durch einen Nebelschleier.

Achte darauf, dass Du nicht in eine Scheinwelt aus Drogen oder Alkohol flüchtest. Die Scheinblase platzt schnell. Mediale Aktivitäten helfen. So kannst Du vielleicht eine Antwort auf die Frage „Was suche ich?“ erhalten.

20.06. Zeichenwechsel: Sonne im Krebs

Durchwandert die Sonne das Zeichen Krebs, so sind alle Themen rund um

  • das Zuhause
  • die Familie
  • Deine Gefühle und
  • Bedürfnisse im Vordergrund.

Wo fühlst Du Dich emotional und physisch geborgen?

Astrologisch-spirituelles Monatshoroskop für Juni: Sonne im Krebs

22.06. Vollmond um 3.08 Uhr, Sonne im Krebs, Mond im Steinbock

Vollmond im Juni 2024: Krebs und Steinbock

Wenn die Sonne am 22.06. in der Nacht auf 1°07‘ ankommt, steht ihr der Mond im Steinbock gegenüber. Es ist Vollmond, der in eine komplexe Reihe von Konstellationen verknüpft ist.

Neptun und Lilith stehen ebenfalls in Opposition. Das heißt, dass die Sonne noch zu Neptun und Lilith einen Spannungswinkel bildet. Venus und Merkur befinden sich im Dunstkreis der Sonne und wirken mit auf sie ein.

In diesem kosmischen Planetenkreuz ist das Hauptthema das persönliche Gefühlsspektrum. Dabei geht es um das Erwachsenwerden im weitesten Sinne. Wie behandelst Du das Thema Verantwortung, Pflicht und Arbeit? Kennst Du Deine Grenzen? Erkennst Du Deine Bedürfnisse? Erlaubst Du Dir, Gefühle zu leben?

Mit viel Sensibilität und Spiritualität findest Du hoffentlich den Ausgleich an Emotionen. Das richtige Maß ist gewünscht. Weder eingeschränkt (Steinbock) noch überemotional (Krebs).

Sonne Quinkunx Pluto

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Aspekten, findet ein weiterer leicht irritierender Winkel statt. Zwei Planeten stehen in einem Luftzeichen: Sonne in Zwilling und Pluto in Wassermann.

Dabei geht es stark um den geistigen Austausch und Ausdruck. Ein Quincunx ist ein zweitrangiger Aspekt, der einen Sehnsuchtscharakter hat. Sehnt sich das Selbst nach Transformation? Wünschst Du Dir, dass Dein schöpferischer Ausdruck und Dein Selbstvertrauen tiefgehend gewandelt werden? Möchtest Du Machtlosigkeit und Opferdasein abstreifen, damit Du in die Handlungsfähigkeit und Deine Macht kommst? Stelle Dir gerne die Fragen und erwarte spannende Antworten.

26.06. Merkur (Krebs) Trigon Saturn (Fische)

Mit dem Merkur-Saturn Trigon bekommen Deine Gedanken eine klare Ausrichtung, jedoch mit der nötigen Empathie für andere. Du findest gute Lösungen, die Hand und Fuß haben. Außerdem kannst Du erworbene Informationen in konkretes Handeln umsetzen.

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni: Monatsende

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop Juni schließt mit den folgenden Konstellationen.

28.06. Merkur-Quadrat Chiron im Widder

Merkur-Aspekte wirken immer nur ein oder zwei Tage. So auch dieses Quadrat, dass Dich am 28.06. möglicherweise in Stress versetzt. Alte Verletzungen oder schmerzvolle Erfahrungen können hochpoppen.

Durch bewusstes Handeln und Denken verletzt Du andere nicht durch diesen Schmerz, sondern nutzt ihn, um genau das Gegenteil zu tun. Heilen. Dazu eignen sich Sprache in Wort und Schrift. Nimm nicht alles persönlich!


29.06. Lilith wechselt in die Waage

Am heutigen Tag wechselt Lilith in das Beziehungszeichen Waage. Durch den Wechsel aus der Jungfrau in die Waage stehen natürlich Beziehungen jeglicher Art im Vordergrund.

Lilith durchwandert das Luftzeichen bis Ende März 2025. Die wilde Lilith hat alles im Sinn, nur keine Anpassung und Unterwerfung. Somit hat sie in der Waage echte Arbeit. Die Waage liebt Harmonie, Diplomatie und Gerechtigkeit. Lilith nicht!

Sie folgt ihren Trieben und ihrem Willen, komme was wolle. Kompromisslos folgt sie ihrem Ziel, selbst wenn sie weiß, dass sie damit verbrannte Erde hinterlässt. Ihr Widerstand zeigt sich dort, wo Du Dich verbogen und angepasst hast.

Vielleicht ist es jetzt Zeit, Inventur zu machen, welcher Mensch noch zu Dir gehört und welchen Du verabschieden kannst.


29.06. Venus Sextil Mars

Dieser Aspekt der beiden Beziehungsplaneten der weiblichen und männlichen Art unterstützt Deine Beziehung.

Die sanfte und liebevolle Krebs-Venus ist empfänglich für den sinnlichen Stier-Mars. Wie wäre ein romantisches Dinner für zwei? Ein harmonischer Zweier-Abend ist eine gute Basis für Zufriedenheit in Partnerschaft und zwischenmenschlichem Kontakt.

29.06. Fische-Saturn rückläufig

Saturn beginnt seine Rückläufigkeit auf 19°26‘ in den Fischen und wandert bis zum 15.11.2024 zurück auf 12°41‘. Das heißt alle, die Planeten im Geburtshoroskop in der 2. Dekade Fische haben, erleben den Transit. Bis Saturn allerdings seine Ausgangsposition erreicht hat, dauert noch bis zum 18.02.2025. Saturn ist einfach langsam.

Die rückläufigen Phasen von Planeten eignen sich immer, Ereignisse und Befindlichkeiten der letzten Zeit Revue passieren zu lassen. Das Thema, das Dich gerade beschäftigt erfährt eine Überprüfung.

Bist Du noch auf dem richtigen Weg? Da Saturn die Fische durchläuft, frage Dich, ob Deine spirituelle Entwicklung und Die medialer Weg noch der richtige ist. Mit Beginn seiner Direktläufigkeit löse Dich von den störenden Einflüssen, die Dich auf Deinem spirituellen Pfand zum Stolpern bringen.

Spirituelle Botschaft

Das astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni ist natürlich nur mit der Botschaft aus der Anderswelt vollständig.

In diesem Monat dreht es um Deine Bedürfnisse. Weißt Du immer, was Du brauchst?

astrologisch-spirituelle Monatshoroskop für Juni und die Spirituelle Botschaft

Gibt es in Deinem Leben Momente, in denen es Dir nicht gut geht? Und Dir ist unklar, was zu Deinem Wohlgefühl betragen könnte?

Die geistige Welt schickt Dir eine Trickkiste! Dazu benötigst Du ein Kästchen oder eine kleine Box. Weiterhin schreibe auf kleine Zettelchen all Deine Bedürfnisse auf. Egal ob es sich um eine Streicheleinheit, ein Stück Schokolade oder ein Mittagsschläfchen handelt.

Schreib alles auf, was Dir einfällt. Diese Zettel legst Du in Dein Kästchen. Und jedes Mal, wenn Du antriebslos, schlecht gelaunt oder negativ gestimmt bist, ziehst Du einen Zettel. Dann sorgst Du für Dich und erfüllst Dein Bedürfnis.

Du kannst die Zettelauswahl jederzeit erweitern. Ich rate Dir, nur Dinge aufzuschreiben, die Du Dir erfüllen kannst. „Ein Kuss von meinem Partner“ und Du hast noch keinen, ist weniger geeignet. Eine Umarmung von einem lieben Menschen wirst Du sicher bekommen, wenn Du fragst.

Ich wünsche Dir viel Spaß und Neugierde beim Erfüllen Deiner Bedürfnisse.

Interessiert Dich dieses astrologisch-spirituelle Monatshoroskop? Willst Du regelmäßig über astrologische Themen informiert werden. Trage Dich gerne in meinen Newsletter ein oder besuche meine Facebook-Fanpage.

Wenn du mehr über Astrologie und die Wirkung der Planeten auf Dein persönliches Horoskop erfahren möchtest, kannst Du mich per E-Mail unter info@astrologisch-spirituell.de kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren.

Trenner astrologisch-spirituell

Für eine Terminanfrage, schreibe mir.

Bleib in Kontakt mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Sabine Engels

Astrologin | Schamanin | Aufstellungsleiterin

Meine spirituelle Begleitung biete ich vor Ort oder online an.

Vereinbare gerne einen Termin, lerne mich kennen und erfahre mehr über meine Arbeit:
info@astrologisch-spirituell.de

Ich freue mich, Dich kennenzulernen!

Sabine Engels
Paulistraße 44
50226 Frechen
Tel 02234 962096