Was sagt der Mond im Horoskop über Dich aus?

Mond im Horoskop
Mond im Horoskop: einer der wichtigsten Teile in der Astrologie
Trenner astrologisch-spirituell

Was sagt der Mond im Horoskop über Dich aus?

Der Mond im Horoskop ist ein eigenes Kapitel wert. Doch um das Geheimnis des Mondes zu ergründen, ist es hilfreich, innezuhalten und seine sanfte Energie zu spüren.

Das Leuchten des Mondes

Der Mond, das urweibliche Prinzip in der Astrologie, spielt eine zentrale Rolle, da er die Emotionen, das Unterbewusstsein und die instinktiven Reaktionen repräsentiert. In den mir bekannten Sprachen ist ihm der weibliche Artikel zugeschrieben, nicht so auf Deutsch. Die Sonne ist in der deutschen Sprache weiblich, wohingegen der Mond männlich ist.

Die Energie des Mondes ist vom Wesen her sanft, zart, eher langsam, nährend und umfangend.

So gesehen müsste es „die Mondin“ und „der Sonne“ heißen. Ich bleibe bei den bekannten Artikeln, um den Fluss der Wörter nicht zu unterbrechen.

Die Qualität der beiden Lichter, wie sie astrologisch oft genannt werden, ist Mond = weiblich und Sonne = männlich.

Und der Begriff „Lichter“ ist an dieser Stelle passend, denn um Licht geht es schließlich beim Mond.

Mond im Horoskop: das weibliches Prinzip

Was repräsentiert der Mond im Horoskop?

Zunächst einige grundlegende Konzepte aus astrologischer Sicht:

Der Mond steht für Deine emotionalen Bedürfnisse und unbewussten Reaktionen, wie Du sie ausdrückst. Er beeinflusst, wie Du Dich fühlst und wie Du auf Ereignisse reagierst.

Während die Sonne das bewusste Selbst und den äußeren Ausdruck darstellt, repräsentiert der Mond das Innere Selbst und die verborgenen Gefühle. Er gibt Einblick in die innere Welt und die Art und Weise, wie jemand Geborgenheit und Sicherheit sucht.

Er spiegelt Dein Unterbewusstsein wider. Wie Du vertraust auf Deine Intuition und wie gut bist Du mit Deinen Emotionen und Impulsen in Kontakt?

Der Mond ist mit Deinen familiären Bindungen und Deinem Zuhause verbunden. Er zeigt an, welches familiäre Umfeld Du zum Wohlfühlen benötigst. Wie wichtig sind Dir Sicherheit und Geborgenheit?

Der Mond ist mit Deiner Kindheit und frühen Lebenserfahrungen verbunden. Er gibt Hinweise, welches Verhältnis Du zu Deiner Mutter aufbauen konntest. Wie Du von Deiner Mutter oder anderen mütterlichen Figuren beeinflusst wurdest, steht in Bezug auf die Mondstellung.

Deine emotionalen Prägungen stammen aus der Kindheit. In gewissen Situationen werden jene Prägungen angesprochen und das innere Kind reagiert.

In Bezug auf Beziehungen zeigt die Mondstellung, wie Du Liebe gibst und empfängst. Sie zeigt die Bedürfnisse nach Nähe und Intimität und wie Du in Beziehungen agierst.

Wie Du auf Gewohnheiten und Muster reagierst, die Du in Deinem Leben wiederholst, zeigt der Mond an. Wie gehst Du mit Veränderungen um und wie passt Du Dich an neue Situationen an?

In der Astromedizin deute ich den Mond mit. Er hat einen Einfluss auf die körperliche Gesundheit, insbesondere in Bezug auf Prozesse im Körper, wie den Schlaf-Wach-Rhythmus und hormonelle Zyklen.

Eine geplante Operation solltest Du nicht in einer spannungsgeladenen Mondstellung durchführen lassen.

Platzierung im Horoskop

Die Position des Mondes in den verschiedenen Tierkreiszeichen und Häusern des persönlichen Horoskops gibt geanuer Informationen darüber, wie die oben genannten Themen bei Dir zum Ausdruck kommen.

Mond im eigenen Horoskop: Zeichenstellung

Dein Mondzeichen im Tierkreis

Dein Mond im Horoskop zeigt Dir an, in welchem Tierkreiszeichen der Mond zum Zeitpunkt Deiner Geburt stand.

Das Zeichen beschreibt die Art und Weise, wie Du Deine Emotionen ausdrückst und verarbeitest. Zum Beispiel steht der Mond in Krebs für starke emotionale Tiefe und ein Bedürfnis nach Geborgenheit. Der Mond im Schützen sucht Abenteuerlust und emotionale Offenheit.

Der Mond und die Häuserstellung

Daneben spielt das Haus, in dem er im individuellen Horoskop liegt, eine weitere wichtige Rolle.

In der Hausstellung, gleichermaßen dem Lebensbereich, kommen Deine emotionalen Bedürfnisse und Instinkte am stärksten zum Ausdruck. Zum Beispiel zeigt der Mond im 4. Haus eine starke Verbindung zum Zuhause und zur Familie. Wogegen ein Mond im 10. Haus auf eine emotionale Verbindung zur Karriere und zum öffentlichen Leben hinweisen kann.

Die Aspekte, die der Mond zu anderen Planeten bildet, beeinflussen ebenfalls seine Ausdrucksweise und die Art und Weise, wie Du die Mondthemen in Dein Leben integrierst.

Insgesamt gibt der Mond im Horoskop einen tiefen Einblick in die emotionale Landschaft und die unbewussten Motivationen. Mit anderen Worten ist das Mondzeichen in der Astrologie ein Schlüssel, wie Du Dich mit Deinem Inneren Selbst und mit anderen verbindest. Es ist die Brille, durch die Du wahrnimmst.

Und es ist egal, welches Thema bei der astrologischen Beratung gerade aktuell ist: Die Qualität des Mondes läuft immer mit. Bewusst oder unbewusst.

Mond in der Mondphase

Daher ist es ebenfalls interessant zu wissen, in welcher Mondphase sich Dein Mond im Horoskop befindet.

Im eigenen Horoskop und im natürlichen Umlauf des Mondes. In den unterschiedlichen Etappen des Mondzyklus liegen ganz besondere Qualitäten inne.

Mond im Horoskop und die verschiedene Mondphasen

Was sagt der Mond im Horoskop in den Tierkreiszeichen aus?

Mondstellung im Horoskop in den Tierkreiszeichen

Widder ♈️

Der Mond im feurigen Widder zeigt impulsive und leidenschaftliche Emotionen. Du reagierst schnell und direkt. Somit bist Du spontan und auch für einen Flirt zu haben. Dementsprechend zeichnest Du Dich durch Mut und Entschlossenheit aus. Langeweile und Langsamkeit kannst Du kaum aushalten. Deine Gefühle sind intensiv, aber oft kurzlebig.

Stier ♉️

Hast Du den Mond im Stier, zeichnest Du Dich durch stabile und beständige Emotionen aus. Du suchst Sicherheit und Komfort in Deinem Leben. So schnell kann Dich nichts aus der Ruhe bringen, außer Du wirst sehr gereizt. Mit einem Stiermond schätzt Du materielle und sinnliche Freuden mit der entsprechenden Qualität. Du magst Geduld und Beständigkeit, was dem Loslassen von liebgewonnenen Menschen und Dingen widerspricht. Andere Leute beschreiben Dich als geerdet.

Zwillinge ♊️

Mit dem Mond in den Zwillingen sind Deine Emotionen flexibel und wechselhaft. Du hast ein starkes Bedürfnis nach geistiger Stimulation und Austausch. Damit gehst Du kontaktfreudig in die Welt. Wie keine andere Mondstellung kommunizierst Du gerne Deine Gefühle und bist anpassungsfähig. Allerdings ziehst Du es vor, bei Beziehungen an der Oberfläche zu bleiben. Bloß nicht zu intensive Nähe.

Krebs ♋️

Der Krebsmond ist hier „zu Hause“. Im Krebs kann er seine ganze Energie ausleben. Hast Du diese Mondkonstellation, ist Deine weibliche Seite ausgeprägter als bei den anderen Tierkreiszeichen. Du lebst Deine Emotionen tief und intensiv. Der Wasser-Planet Mond steht im Wasser-Zeichen Krebs. Mit dieser Platzierung bist Du sehr fürsorglich, intuitiv und familienorientiert. Du suchst emotionale Sicherheit und Nähe. Und Dein „Home is your Castle“. Womöglich bist Du damit die Mutter in Deinem Umfeld.

Löwe ♌️

Geboren mit einem Mond im Feuer-Löwen hältst Du Deine dramatischen und leidenschaftlichen Gefühle keineswegs zurück. Es ist Dir ein starkes Bedürfnis, Dich auszudrücken. Und ja, Du suchst Anerkennung. Weitere Löwe-Eigenschaften sind warmherziges, großzügiges und selbstbewusstes Verhalten. Als Löwe-Mond Mensch strahlst Du Lebenslust und unbekümmertes Sein aus.

Jungfrau ♍️

Mit einem Jungfrau-Mond gehst Du gefühlsmäßig eher analytisch und zurückhaltend vor. Dein starkes Bedürfnis nach Ordnung und Perfektion ist manchmal so groß, dass Du Dich komplett verausgabst. Du bist praktisch veranlagt und legst großen Wert auf Details. Deinem scharfen Blick entgeht nichts! Andere Menschen schätzten Dich als fleißige und zuverlässige Person. Nichts darf Dir Angst machen.

Waage ♎️

Bist Du mit einem Mond in der Waage geboren? Dann kennst Du Dein Bedürfnis nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Streitereien sind Dir zuwider und Du gehst unangenehmen Dingen aus dem Weg. In Deinen Beziehungen gibst Du Gleichgewicht und bist sehr diplomatisch. Damit magst Du auch für Gerechtigkeit kämpfen. Du hast ein starkes ästhetisches Empfinden und schätzt Schönheit. Waage-Mond Frauen sind meist sehr weiblich.

Skorpion ♏️

Ein Mond im Skorpion bringt eine intensive und transformative Gefühlswelt. Du kannst nur emotionale Ehrlichkeit und Tiefe ausdrücken. Deine Mondstellung verleiht Dir die Fähigkeit, andere Menschen und besondere Situationen instinktiv zu durchschauen. Deine Leidenschaft und Intensität üben eine starke Anziehungskraft auf Deine Mitmenschen aus. Du setzt Dir hohe Ziele und Deine Hartnäckigkeit bringt dich immer wieder voran.

Schütze ♐️

Mit dem Schütze-Mond liest Du die Abenteuerlust. Du suchst Freiheit und neue Erfahrungen auf fernen Reisen. Du liebst es, Deinen Horizont zu erweitern und immer Neues entdecken zu können. Und mit Deinem nie versiegenden Optimismus und Begeisterungsfähigkeit steckst Du alle an. Bei dem, was Du machst, steckt das Bedürfnis nach persönlichem Wachstum.

Steinbock ♑️

Das Mondzeichen Steinbock sorgt dafür, dass sich Deine Emotionen diszipliniert und zurückhaltend entfalten. Die Dramaqueen ist nicht Deine Ausdrucksform. Eher bestickst Du durch Dein starkes Bedürfnis nach Struktur und Kontrolle. Damit mögen Dich Deine Mitmenschen für Deine verantwortungsbewusste Art. Du strebst nach langfristiger Sicherheit. Damit bist Du in Beziehung eher der Typ „für immer und ewig“. Mit Dir kann man Pferde stehlen. Abschied und Loslassen fallen Dir dagegen schwer.

Wassermann ♒️

Der Wassermann-Mond liebt es unkonventionell und freiheitsliebend. Dein größtes Bedürfnis ist wahrscheinlich Deine Unabhängigkeit, emotional und intellektuell. Du bewegst Dich gerne unter Menschen, solange sie Dich nicht einengen. Deshalb wünschst Du Dir in Beziehung genügend Freiraum zur persönlichen Entfaltung. Und Du schätzt Originalität, Innovation und Technik.

Fische ♓️

Ein Mond im Wasserzeichen Fische hat eine sensible und einfühlsame Gefühlswelt. Mit dieser Mondposition steht Dir ein hohes Maß an Intuition und Du bist stark mit Deiner inneren Welt verbunden. Dein Mond in den Fischen verleiht Dir ein tiefes Mitgefühl für alle Lebewesen. Du hast ein starkes Bedürfnis, anderen zu helfen und die Welt zu verbessern. Doch die Welt da draußen kann Dir Angst machen. Wie kein anderer Mond im Horoskop kannst Du die Augen verschließen und Dich in Dein Inneres zurückziehen. Die Welt besteht jedoch nicht nur aus Tagträumen und Fantasiewelten.

 

Jede Mondplatzierung bietet einzigartige Qualitäten und Herausforderungen, die das emotionale Leben und die innere Welt eines jeden Menschen stark beeinflussen.

Kennst Du Dein Mondzeichen? Wenn ja, findest Du Dich wieder?

Astrologische Beratung zum Mond im individuellen Horoskop

Auf meinem Blog vertiefe ich verschiedene astrologische und spirituelle Themen oder ebenso auf meiner Facebook-Fanpage.

Wenn Du mehr über Astrologie und die Wirkung des Mondes in Deinem persönliches Horoskop erfahren möchtest, kannst Du mich per E-Mail unter info@astrologisch-spirituell.de kontaktieren und Deinen Beratungstermin vereinbaren.

Trenner astrologisch-spirituell

Kontaktaufnahme bei Facebook

Bleib in Kontakt mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Sabine Engels

Astrologin | Schamanin | Aufstellungsleiterin

Meine spirituelle Begleitung biete ich vor Ort oder online an.

Vereinbare gerne einen Termin, lerne mich kennen und erfahre mehr über meine Arbeit:
info@astrologisch-spirituell.de

Ich freue mich, Dich kennenzulernen!

Sabine Engels
Paulistraße 44
50226 Frechen
Tel 02234 962096